Der Sturm

frei nach William Shakespear

Fremdheit. Territorium. Utopie. Selbstverständlichkeit. Macht. Ordnung. Räume. Fremdheit. Insekt. Aneignung. Enteignung. Insekt. Vereinheitlichung. Gemeinschaft Angst. Insel. Magie. Deterritorialisierung. Sprache. Macht. Hierarchie. Selbstver- ständlichkeit. Fremdheit. Enteignung. Herrschaft. Demut. Raum. Insekt. Vielheit. Subjektivität. Recht. Wahrnehmung. Territorium. Kolonialisierung. Utopie. Erniedrigung. Wahrnehmung. Entpersonalisierung. Gemeinschaft. Befreiung. Insekt. Vereinheitlichung. Ordnung. Insekt.

COBRATHEATER.COBRA: REGIE Martin Grünheit BÜHNE Lea Kissing KOSTÜM Imke Paulick
DRAMATURGIE Jana Beckmann, Wanja von Suntum MUSIK Frieder Hepting ES SPIELEN Anne Wiese, Judith Goldberg, Marie Gesien, Kathrin E. Dworatzek, Julia Riedler, Justus Ritter, Julian F. Bisesi, Lukas Vögler, Alexander Merbeth, Lisa Schmalz, Pauline Jacob PRODUKTION Rabea Schubert, Dimitri Schwartz, Theresa Willeke

Dieser Beitrag wurde unter Allgemein, cobra, Der Sturm veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

2 Antworten auf Der Sturm

  1. blewussi kossi dominique sagt:

    Ich hätte gerne eine Karte für das Theaterstück am 14.04.2013

    Mit freundlichen Grüßen
    Kossi Dominique Blewussi

  2. KM sagt:

    Anmeldung Blewussi ist notiert – sonst bitte immer nur Mail an Theater@Kleiner-Michel.de

Schreibe einen Kommentar zu blewussi kossi dominique Antworten abbrechen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.