Die Unkoordinierte Bewegung als cobraresidenz.cobra

 

Schweinis vegane Kochshow

 Schweini Flyer

UNKOORDINIERTE BEWEGUNG als COBRARESIDENZ.COBRA presents:
Schweini’s Vegane Kochshow.
Special Guests: princneandertaler und DJ Lady Gargamel (Hausmusik)

Ein bieranimierender Abend mit handgewerkelten Ferkeln. Puppenspiel meets Bitchism meets selbstzusammengenagelten Tanz-Baer-Techno. (Hamburg/Berlin/Wien)

Dienstag, den 13.5. um 20 Uhr (Einlass 19 Uhr) in der Kneipe im Trillke. Eintritt 4/6€

http://www.unkoordiniertebewegung.org/
http://www.cobratheatercobra.com/

cobraresidenz.cobra – das ist Einladung und Herausforderung zugleich. cobratheater.cobra bietet Probenzeit und -raum und die Unkoordinierte Bewegung kommt im Kreise der cobra zusammen. So werden wir zu Kolleg*innen und treten in Austausch über Produktionsbedingungen und Arbeitsmarkt. Mit dem Ziel, gemeinsam zu gestalten.

Im Rahmen dieser Residenz entsteht die vierte Folge der Puppentheater-Reihe „Schweinis vegane Kochshow“, die im Rahmen der langen Nacht der Theater und des cobraFEST im Pavillon in Hannover am 10.05.14 uraufgeführt wird. Hildesheimer Premiere wird auch Weltpremiere: Mit Special Guests inkl. Aufregung, Anarchie und Musik.

Dieser Beitrag wurde unter cobra veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.