Archiv der Kategorie: Der Sturm

Frauencastings für Tom Cruise- Martin G. und Georgina, aber dafür ist er heute krank

Am Ende ist heute, ist auch ein Tag. Ein Tag, wo sich die Probe von gestern, die auf einer sehr großen Wand stattfand, da wo auch unsere Quotenjüdin ihr zu Hause hat, hineinverlagert hat- man könnte sich in eine Pause more »

Veröffentlicht unter cobra, Der Sturm | Hinterlasse einen Kommentar

Liebes Probentagebuch…

… Wer kam denn eigentlich auf deine bescheuerte Idee ? „Alles kann nichts muss“ – heute muss keiner, daher kann ich. Aber für wen denn nun? Für die nicht- Produktionsbeteiligten Blogleser? Für alle Beide? Na gut. Aber dann geht’s jetzt more »

Veröffentlicht unter cobra, Der Sturm | Hinterlasse einen Kommentar

Samstag 19.

Sich an Samstag erinnern, während sich heute schon wie gestern anfühlt. Ein Logbuch schreiben, einen großen Theaterroman, ein Gedicht, eine völlige langweilige Erzählung; von einem sich immer wiederholenden Zusammenschluss von Leuten, die beginnen, sich kennen zu lernen, Grenzerfahrungen zu machen more »

Veröffentlicht unter cobra, Der Sturm | Hinterlasse einen Kommentar

zitat martin: „schon eine woche geschafft“. tag 11

20012013 atmen. konvention (aussprache: [kɔnvɛnˈʦi̯oːn].angst. rote schrift. sakral. eule. energie. treppen. kuss. dreieck halt nein viereck. engel. 50 m2.apfel.schwarz. töricht. a 19. echo. lachen. musik. meer. mehr. bruch. wagner. zeit zeit zeit zeit zeit. gemeinsam. s-bahn. krass.3 4 6. sinne. dreiklang. more »

Veröffentlicht unter cobra, Der Sturm | Hinterlasse einen Kommentar

Veröffentlicht unter cobra, Der Sturm | Hinterlasse einen Kommentar

Freitag 18.01.`13 Probentag 9

es ist 18 uhr. imke probiert mir einen hut auf. ich lese martins blog mein lieblingswort klingt so ähnlich wie vorspeise…..!   ?……. die ruhe vor dem sturm. wo bleibt der anstoß? martin wird hibbelig und kriegt rote punkte im gesicht more »

Veröffentlicht unter cobra, Der Sturm | Hinterlasse einen Kommentar

Veröffentlicht unter cobra, Der Sturm | Hinterlasse einen Kommentar

TAG 7 17.1.20dreizehn

Ort: wir sitzen noch am Tisch, es wird langsam bei allen unruhig. der erste schritt auf die bühne steht an. wie probieren? wir müssen proben. auf die Bühne gehen uns bewegen, allein der drohenden kälte wegen. die kälte in diesem more »

Veröffentlicht unter cobra, Der Sturm | Hinterlasse einen Kommentar

15. 01. 2013

Guten Abend, liebe Kollegen. Ich habe, aus den Erfahrungen des sechsten Probentages schöpfend, eine Geschichte für euch geschrieben. Dass sie so abrupt aufhört, ist nicht meine Schuld, das hat die Geschichte so an sich. Ich glaube, dass sie vielleicht auch more »

Veröffentlicht unter cobra, Der Sturm | Hinterlasse einen Kommentar