Archiv der Kategorie: cobra

cobragianni.cobra gewinnt den Jury-Preis des ARENA

für „let me be the object of your desire“! In Erlangen!  Einen Spiegel!

Veröffentlicht unter cobra | Hinterlasse einen Kommentar

Spectator’s Ship in der Fleetstreet in Hamburg

www.spectators-ship.org cobratheater.cobra und das Intermedia Orkestra planen ein mobiles Archiv für ZuschauerInnenerfahrungen. Dafür brauchen sie Eure Hilfe! Kommt in der Fleetstreet in Hamburg vorbei um über eine Aufführung zu sprechen und Eure Erfahrungen archivieren zu lassen! Oder ruft an! Vielleicht more »

Veröffentlicht unter cobra | Hinterlasse einen Kommentar

Bindungsängste

Unter folgendem Link ist eine unbearbeitete Diskussion, die Hieu und Wanja gestern geführt haben, zu finden. Es handelt von dem letzten cobrafest und den Fragen, die wir uns vor zwei oder drei Jahren auch gestellt haben. Wir geben Auskunft über more »

Veröffentlicht unter cobra | Hinterlasse einen Kommentar

Residenz bei MYKORRHIZA – EIN APPARAT

cobratheater.cobra residiert bei MYKORRHIZA – EIN APPARAT in den Uferstudios in Berlin. Am Donnerstag, 5.Juni laden wir alle zum NEURONATURETHEATRE OF PAINFUL EMBARRASSMENT ein. Seid dabei!

Veröffentlicht unter cobra | Hinterlasse einen Kommentar

Die Unkoordinierte Bewegung als cobraresidenz.cobra

   Schweini Flyer UNKOORDINIERTE BEWEGUNG als COBRARESIDENZ.COBRA presents: Schweini’s Vegane Kochshow. Special Guests: princneandertaler und DJ Lady Gargamel (Hausmusik) Ein bieranimierender Abend mit handgewerkelten Ferkeln. Puppenspiel meets Bitchism meets selbstzusammengenagelten Tanz-Baer-Techno. (Hamburg/Berlin/Wien) Dienstag, den 13.5. um 20 Uhr (Einlass 19 more »

Veröffentlicht unter cobra | Hinterlasse einen Kommentar

Das Programmheft zum cobraFEST ist da!

cobraProgrammheft.cobra

Veröffentlicht unter cobra | Hinterlasse einen Kommentar

cobraFEST.cobra 9.-11. Mai 2014 Theater im Pavillon Hannover

Die cobra kommt zusammen! Einmal im Jahr versammeln sich Mitglieder des Netzwerkes cobratheater.cobra zur Bestandsaufnahme. Wer sind wir? Wer kommt neu hinzu? Wie wollen wir weitermachen? Gemeinsam füllen wir das Label mit Inhalt und finden heraus: Was bedeutet uns Kollegialität more »

Veröffentlicht unter cobra | 2 Kommentare

WIR LERNEN UNS IM COBRAKONTEXT KENNEN UND TREFFEN UNS und aufeinander

Marja Christians und Carolin Gerlach laden sich am 3. April 2014 selbst auf eine Probe ein. cobra#massentauglich.cobra haben am 4. April öffentliche Preview und am 24.4. Premiere. Darum anlässlich ein geteiltes Dokument. Online, zeitsynchron, nicht-linear. Re-Aktion, was ist das? Was more »

Veröffentlicht unter cobra | 1 Kommentar

DOPPELABEND // 1. ALS DER KÖRPER ZUM FEIND WURDE & 2. BITTERE TRÄNEN

HERZLICHE EINLADUNG ALS DER KÖRPER ZUM FEIND WURDE &BITTERE TRÄNEN So 04.05.2014 um 19 Uhr im HAMBURGER SPRECHWERK; KLAUS-GROTH-STRASSE 23, 20535 HAMBURG TELEFON: 040 – 2442 3930 VVK: 17,20 €, ermäßigt 10,40 € (incl. VVK-Gebühren: )AK: 18 €, ermäßigt 11 €   more »

Veröffentlicht unter cobra | Hinterlasse einen Kommentar

Vorteil Netzwerk

 05. März 2014, in einer Küche. Wanja und Laurin sprechen zwanzig Minuten über cobratheater.cobra. W: Fangen wir direkt an: Wer bist Du und wie bist du auf cobratheater.cobra aufmerksam geworden? L: Also, ich bin Laurin. Aus Bonn. Und ich bin more »

Veröffentlicht unter cobra | 1 Kommentar