NEURONATURETHEATRE OF PAINFUL EMBARRASSMENT bei Mykhorriza: ein Apparat

oder auch: Was bisher geschah (der Trailer).

cobratheater.cobra reißt sich Herz und Hirn auf und alle dürfen dabei sein. Präsentation der Arbeiten, die in der Residenz bei Mykorrhiza – Ein Apparat (26.5.-8.6.2014) entstanden sind.

//
Ihr kommt an.
Ihr seid müde und erschöpft. Ja klar. Aber hey- wir haben für euch gekocht, wir wollen erstmal gemeinsam essen. Ihr bringt einfach euren Lieblingssong mit. Das reicht.
Ihr seid gekommen um gleich wieder zu gehen? Ihr seid gekommen um ein bisschen da zu bleiben?!
hey- das ist okay.

Was euch erwartet?
Wir wollen den großen Abend der wunderschönen Peinlichkeit feiern!
Es gibt Performances und Installationen. Du hörst die Stimmen im Kopf der Anderen. Wir arbeiten mit Technik, Du wirst alles durchschauen. Es gibt eine Hüpfburg!
Sei Teil! Sei Nachbar! Guten Appetit!

//
Ein Projekt von und mit: Clara Milena Umbach, Anne Brammen, Maria Lilith Umbach, Martin Grünheit, Julian Francis Bisesi u.a.

 

DSC_0068DSC_0069 SAM_0233

 

 

 

 

IMG_2044

 

Eine Antwort auf NEURONATURETHEATRE OF PAINFUL EMBARRASSMENT bei Mykhorriza: ein Apparat

  1. Pingback: Residenz bei MYKORRHIZA- EIN APPARAT | cobratheater.cobra

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *