„A Tender Age“ James & Priscilla

 Titel

Titel2

Und nun teilt die Musik uns auf in Gruppen. Du lässt dein Haar wachsen, also lasse ich meins wachsen. Lass uns irgendwas tun. Vielleicht etwas essen. Wir könnten über Filme reden. Komm, wir gehen schlafen.

James & Priscilla erzählen in ihrer neuen Theaterproduktion mit zeitgenössischer Popmusik eine Geschichte von Imponiergehabe, Intimität und dem ersten Kontakt mit Alkohol. Und sie singen, singen, singen.

Premiere: 16. Oktober 2013, 20 Uhr, Theaterhaus Hildesheim

weitere Vorstellungen: 17./18. Oktober, 14./15. November, Theaterhaus Hildesheim.

Von und mit: Clara Minckwitz, Felix Scheer, Henning Schlüter, Lotte Schwarz, Aishe Spalthoff, Jasper Tibbe

A Tender Age wird gefördert vom Niedersächsischen Ministerium für Wissenschaft und Kultur, der Stiftung Niedersachsen und der Friedrich-Weinhagen-Stiftung.

www.jamespriscilla.de

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *